16. Dezember 2020
Gestern wurde im Rat der neue Brandschutzbedarfsplan verabschiedet. Hier die wichtigsten Punkte zusammengefasst: - Der Erreichungsgrad wird auf 80% festgelegt: Das bedeutet, dass in mindestens 80% der kritischen Einsätze eine definierten Anzahl an Einsatzkräften, innerhalb einer definierten Zeit vor Ort sein muss. (9 Personen in 8 min nach der Alarmierung und 13 weitere Personen 5 Minuten später) Die Statistiken zeigen, dass dies in der Vergangenheit in Monschau erfüllt werden konnte! -...

15. Dezember 2020
Die CDU-Fraktion beantragte heute formal die Absetzung von TOP 19 (Änderung der Hauptsatzung) im Rat. Wir wollen die inhaltliche Beratung zu diesem TOP zunächst verschieben/aussetzen, bis die Verwaltung ein Personaltableau erstellt hat, aus dem der Organisationsplan für die Verwaltungsstruktur zu ersehen ist, inklusive der Fachbereichsleitungen und der Geschäftsführungen der städtischen Gesellschaften.

07. Dezember 2020
Keine großen Veränderungen: Abwassergebühren stabil, Straßenreinigungs-/Friedhofsgebühren stabil oder sinkend, leichte Erhöhungen bei der Müllgebühr. Die Beratungen der Gebühren für 2021 haben Ende November in der Fraktion begonnen. Unsere ersten Einschätzungen/Stellungnahmen haben wir im Haupt-/Finanzausschuss am 1.12. abgegeben. Die abschließende Beschlussfassung erfolgt in der Ratssitzung am 15. Dezember 2020. Alle Vorlagen sind auf...

24. November 2020
Der Bau- und Planungsausschuss wird sich in seiner ersten Sitzung nach der Konstituierung und Vereidigung der Sachkundigen-Bürger und stellvertretenden Sachkundigen-Bürger mit folgenden Tagesordnungspunkten beschäftigen: Der Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes bezüglich der Errichtung einer Garage in Mützenich, wie dies in vergleichbaren Fällen bereits regelmäßig zugelassen wurde. Der Änderung des Flächennutzungs- und Bebauungsplanes, sowie der Beteiligung der...

13. November 2020
Beigeordnetenstelle aus Sicht der CDU: In der Ratssitzung vom 3. November 2020 wurde aufgrund des Antrages der CDU die Hauptsatzung geändert und die Stelle eines Beigeordneten / einer Beigeordneten in die Hauptsatzung aufgenommen. Die CDU-Fraktion wollte die Verwaltungsleitung durch einen Beigeordneten stärken. Nach den vielen sachlichen Reaktionen aus den Reihen der Bevölkerung halten wir fest an der durch die Satzungsänderung geschaffenen Möglichkeit der Einführung eines Beigeordneten /...

09. Juli 2020
Im Bereich des Ortskernes der Altstadt gibt es keinen Briefkasten der Deutschen Post mehr. Dies bedeutet, dass die Bürgerinnen und Bürger zum Einwurf von Postsendungen zum ehemaligen Post-Gebäude in der Laufenstraße gehen müssen. Wir beantragen, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post einen neuen, zentral gelegenen Platz zu suchen, an dem wieder ein Briefkasten aufgestellt oder -gehangen wird. Das sollte unseres Erachtens im Bereich Richters Eck / Marktplatz geschehen.

06. Juli 2020
Um Konflikte zwischen beruflicher und Freizeitnutzung zu vermeiden, wollen wir informieren und sensibilisieren. Wir regen dazu einen Austausch und eine Kooperation zwischen allen an, die diese Wege nutzen und pflegen.

05. Juli 2020
Die CDU Monschau setzt sich seit langer Zeit schon für die Einrichtung einer Busverbindung von Monschau in den Schleidener-Raum ein. Mit der "Oleftallinie" (von Hellentahal über Schleiden und Gemünd bis zum Bahnhof nach Kall) kommen wir unserem Ziel wieder ein Stück näher, wie im Zeitungsartikel der Eifler Presse Agentur beschrieben wird. Jetzt gilt es, bis zum Start dieser Schnellbuslinie (in etwa zwei Jahren) die Anbindung von Monschau nach Hellenthal zu ermöglichen. Die Anträge aus...

22. Juni 2020
Den Antrag zur Optimierung der Fahrradstrecke entlang der L106 (Blumgasse) vom Konzener Ortsvorsteher Matthias Steffens gibt es hier zum Nachlesen als Download.

15. Mai 2020
Die CDU-Fraktion in Monschau beantragt: "Die temporäre Aussetzung der Erhebung von Sondernutzungsgebühren für die Außengastronomie." Denn unsere Betriebe brauchen unsere Hilfe jetzt! Den Antrag gibt es hier zum Nachlesen als Download.

Mehr anzeigen